menu

“Mein Name ist Kai Stuht. Ich bin der Art Director unseres jungen Teams. Mein Lebenslauf wird im Trailer des Project Fovea erzählt. Jeder, der neugierig ist, zu erfahren, wer ich bin, sollte sich diesen Trailer unbedingt anschauen.

Mein Motto ist es, das Unmögliche möglich zu machen und dabei über sich hinauszuwachsen."”

Mein Team besteht aus zwei jungen Kameramännern. Wir bekommen bald noch eine junge Kamerafrau hinzu. Unser Experiment: Der Ausstieg in den Einstieg. Raus aus dem normalen Alltag und rein in ein Leben voller Möglichkeiten!

Dazu haben wir uns die Insel Korsika ausgesucht, denn die Insel vereint unglaubliche Natur, schroffe Berge und wilde Tiere mit einer selten gewordenen Lebensart.

Project Fovea

Project Fovea zielt auf das intuitive Potential eines jeden Einzelnen in uns, zusammen als Kollektiv.

Es liegt in uns allen, um kreative Lösungen für die globalen Herausforderungen unserer Zeit zu finden.

Das Projekt Fovea demonstriert, wie reine rationale Gedanken, geknüpft an deine eigene intuitive Komponente, dir eine andere Sicht mit einer anderen Einstellung und einer Erkenntnis des Problems ermöglicht.

Unser Ziel ist es, ganzheitliche Lösungen - wie ein Think Tank - kollektiv zu erarbeiten und diese im Einklang mit Mensch, Tier und Natur umzusetzen.

So können wir selbst zu dramatischen Veränderungen beitragen - in dem wir zum Beispiel Ideen und Lösungen für eine neue Form des gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Zusammenlebens vorstellen.

Telegram

Folge uns auf Telegram. Das ist unser Hauptkanal über den du mit uns in Kontakt bleibst.

Facebook

Wir sind noch auf Facebook. Aber besuche uns doch auf ignorance.eu.

Peer Tube

Du kannst unserer Peer Tube folgen & syncen. Unsere ID: 3376-30384-304482

Twitter

Folge uns auf Twitter. Solange es geht ;-)

Ignorance Platform

Die neue Social-Media-Plattform der Zukunft. Dezentral.

Journalismus...

...besteht für uns auch aus stundenlangen Background-Recherchen und erfordert neben den Interviews viele Stunden Videobearbeitung und Vorbereitung. Wenn Du unsere Inhalte magst, freuen wir uns über eine einmalige oder wiederkehrende Schenkung von dir. Ein Dauerauftrag gibt unserem Team mehr Planungssicherheit.

Wie kann ich euch unterstützen?

Es ist ganz einfach. Du kannst auf dieser Seite dem Link zu einem Zahlungsanbieter folgen und uns mit einem monatlichen Betrag, oder einmalig mit einem Festbetrag unterstützen. Das geht via Banküberweisung, Paypal, Kreditkarte oder Bitcoin.

Bitte beachte: Eine freiwillige Schenkung über die auf dieser Seite aufgezeigten Möglichkeiten löst keinen Zugang zu unserem Mitgliederbereich aus! Wenn du Zugang zu unserem Mitgliederbereich möchtest kannst du dich hier kostenfrei registrieren und anschließend ein Abo abschließen.

Wir freuen uns auf jede freiwillige Schenkung, egal wie klein oder groß. Journalismus kostet viel Zeit, diese nehmen wir uns im Team gerne.

via Paypal

keyboard_arrow_down

sende uns eine Spende über Paypal: https://kai-stuht.org/paypal

(Bitte Haken ENTFERNEN bei "Sie zahlen für Waren oder Dienstleistungen?" um Gebühren zu vermeiden!)

via Patreon

keyboard_arrow_down

sende uns eine Spende über Patreon: https://kai-stuht.org/patreon

via Bitcoin

keyboard_arrow_down

via Bitcoin: bc1qjju0tuv006uhh9m209h5xr5y6qm2rjh54zuhgk

via Bank-Überweisung

keyboard_arrow_down

Kontoinhaber: Kai Stuht IBAN: DE08700222000020197536 BIC: FDDODEMMXXX Verwendungszweck: freiwillige Zuwendung